> Eine Expo schalten
EXPO - walk on the wild side
Ein Spaziergang durch städtische Aussenräume Eine Ausstellung von Stadtgrün Bern und Kornhausf >>>


EXPO - Saitensprünge - Wenn Musiker malen
Es war die Idee von Polo Hofer, eine Ausstellung mit Bildern von malenden Musikerinnen und Musikern >>>


EXPO - Landesstreik 1918- Die Berner Ereignisse
Im November 2018 jährt sich die grösste Massenstreikbewegung der bisherigen Geschichte der Schweiz >>>


EXPO - 300 Jahre Kornhaus Bern - Geschichte und Geschichten
Eröffnung 19 Uhr Galerie 2. Obergeschoss Eintritt frei An der Eröffnung sprechen: Bernhard Gig >>>


JE VENDS - Mamiya RB 67 Pro + 3 objectifs, dos, dos pola, access, pellicules...
Mamiya RB 67 Pro en très bon état de fonctionnement, utilisé régulièrement Dos film Dos Polar >>>


JE VENDS - Hasselblad SWC/M + BIOGON 38mm f/4.5 T*
Boitier Hasselblad SWC/M avec objectif BIOGON 38mmf/4.5 T* équipé du tout dernier Dos A12 et pare >>>


JE VENDS - Viseur Leitz 28mm pour LEICA M
Viseur Leica M pour objectif 28mm de très haute précision. Livré avec étuis. En très bon éta >>>


DIVERS - GraphicArt Profi Day Lausanne
Lors de notre GraphicArt Profi Day à Lausanne, nous vous ferons découvrir deux nouveautés passionnantes présentées à la photokina: >>>


Landesstreik 1918- Die Berner Ereignisse

communication uspp

Im November 2018 jährt sich die grösste Massenstreikbewegung der bisherigen Geschichte der Schweiz zum 100. Mal. Die Woche vom 7. bis 14. November 1918 gilt als die schwerste innenpolitische Krise seit der Gründung des Bundesstaats von 1848. 250’000 Arbeiterinnen und Arbeiter folgten dem Streikaufruf des Oltener Aktionskomitees. Dieses forderte u. a. den Achtstundentag und das Proporzwahlrecht, das Frauenwahlrecht und eine Alters- und Invalidenversicherung. Der Streik wurde abgebrochen, ohne dass die Forderungen erfüllt worden wären. Dennoch markiert er die entscheidende Weichenstellung, denn in seiner Folge kam es zu Fortschritten bei den Arbeitsbedingungen, in der Sozialpolitik und der politischen Partizipation.

Die in Zusammenarbeit zwischen dem Kornhausforum Bern und dem Gewerkschaftsbund Stadt Bern und Umgebung realisierte Ausstellung fokussiert auf die Ereignisse in Bern. In Bild und Text geht sie ein auf Alltag und politische Stimmung in den Jahren des Ersten Weltkriegs und dokumentiert die Tage des Streiks.

Vernissage:
Mittwoch, 7. November 2018, 19:00 Uhr, Galerie 2. Obergeschoss

Rahmenveranstaltung

Mittwoch, 14. November 2018, 19:00 Uhr, Stadtsaal

100 Jahre Landesstreik – 100 Jahre Sozialpartnerschaft?

Was lernen wir aus der Vergangenheit?

Begrüssung: Beatrice Stucki, Präsidentin Gewerkschaftsbund Stadt Bern und Umgebung;

Einführende Worte von Stadtpräsident Alec von Graffenried;

Historischer Abriss von Adrian Zimmermann, Historiker;

Podium mit Corrado Pardini, Nationalrat SP, Präsident Gewerkschaftsbund des Kantons Bern, und Uwe E. Jocham, Präsident Berner Arbeitgeber, Direktionspräsident Insel-Gruppe; Moderation: Bernhard Giger;

Schlusswort: Claude Thomann, Geschäftsführer Berner Arbeitgeber






CONTACT:
Kornhausforum
Kornhausplatz 18
Postfach
CH-3001 Bern
+41 31 312 91 10




Kornhausplatz 18
3001 Bern

du 08.11.2018 au 05.01.2019